Print

Grillen

Fürs Grillen soll eine passende Menge Briketts von guter Qualität aufgefüllt werden - (nicht unter 25.000 Kilojoule pro Kilo Briketts).

Nachdem der Strom angeschloßen worden ist, soll kontrolliert werden, daß der Ventilator fährt. Stellen Sie den Ventilator auf niedrigste Geschwindigkeit, ungeachtet dessen, daß der Lüftungsschieber hierfür geschloßen ist. Der Ventilator wirkt so als perfekter Heißluftofen.

Der Grillrost soll jetzt auf dem untersten Regal und die Kondensschale auf dem obersten Regal angebracht werden. Im Winterhalbjahr kann es von Vorteil sein, die Kondensschale weiter unten zu plazieren, um eine höhere Temperatur im Ofen zu erreichen, jedoch nicht weiter als auf dem dritten Regal.

Die glühenden Briketts sollen jetzt ins Grillmodul gelegt werden. Das Grillmodul soll in die unterste Sektion geschoßen und die Luke geschloben werden.

Der Grillrost wird jetzt rausgenommen, die zu grillenden Esswaren werden draufgelegt, und der Grillrost wird auf dem untersten Regal eingeschoben und die Glasluke geschloßen. Wenn die Kohlekästen aufgefüllt sind, steigt die Temperatur auf ca. 200°C.

Die Wärmekontrolle geschieht durch das Regulieren der Lüftungsschieber oben und unten. Der oberste Schieber darf nie ganz geschloßen werden; Dampf und Kondens müssen passieren können. Wenn es zu heiß wird, kann der Grillrost auf dem nächsten Regal plaziert werden.

Während des ganzen Prozeßes kann die Temperatur im Display im Kontrolschrank abgelesen werden.

Bei der Auffüllung von Briketts soll das Modul herausgezogen und in der äußersten Rille eingehackt werden. Nachher wieder auf seinen Platz schieben. Handschuhe sind hier wichtig!

Der Ofen kann natürlich auch als gewöhnlicher Grill benutzt werden. Für diesen Zweck soll die Glasluke geöffnet sein. Dies darf nur im Freien stattfinden. Das Grillen darf nie in geschloßenen Räumen vor sich gehen, wenn kein Abzug ins Freie vorhanden ist.

Bei der Aufstellung in einem geschloßenen Raum, muß der Schornsteinfeger vor Ort mit hinzugezogen werden, um korrekten Abzug und Aufstellung zu sichern.

Viel Spaß!

Design by A. Iskov